Zeugnisübergabe
Zeugnisübergabe

Am 23.06.2018 war es endlich so weit: unser ersten Jahrgang erhielt in feierlichem Rahmen die Realschulzeugnisse. Dieser ganz besondere Jahrgang, welcher mit unserer Schule gestartet ist, hat es nun geschafft: alle 39 Schülerinnen und Schüler haben den Realschulabschluss erreicht. 18 von ihnen sogar den erweiterten Realschulabschluss, welcher zum Besuch der gymnasialen Oberstufe berechtigt.

Eltern, Großeltern und Geschwister begleiteten die aufgeregten Absolventen in die Gustav-Adolf-Kapelle. Zu Beginn richtete Schulleiterin Anke Littmann einige Worte an die 10. Klässler, es folgten Grußworte des Vorstandsvorsitzenden Mario Mende und des Stellvertretenden Schulleiters und Klassenleiters der Klasse 10a Klaus-Dieter Hinz.

Im Anschluss erhielten die Jugendlichen die Zeugnisse zum Realschulabschluss und zum erweiterten Realschulabschluss. 

Frau Littmann zeichnete die Besten unter Ihnen aus: die beste Deutschprüfung hatte Charlotte Krell geschrieben, die beste Mathematikprüfung Annika Münch und die beste Englischprüfung Lucas Fenske. Den besten Durchschnitt mit 1,1 erreichte Peggy Riedel. 

Musikalisch begleitet wurde die Feierstunde durch das Canella-Trio.

16 der Absolventen mit erweitertem Realschulabschluss bilden die zukünftige Klasse 11 ab kommendem Schuljahr, hinzu kommt noch eine Schülerin einer anderen Schule. 

Dieser Jahrgang wird immer ein ganz besonderer bleiben. Dieser erste Jahrgang unserer Schule war bereit, mit uns den Weg zu gehen, eine weiterführende Schule in Lützen aufzubauen. Die Eltern der damaligen 5. Klässler bewiesen Mut und Vertrauen und unterstützten uns all die Jahre mit ganzer Kraft und das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Glückwunsch an alle Absolventen!

Im Anschluss an die Zeugnisübergabe fand im Roten Löwen der Abschlussball statt. Mit tollem Buffet, cooler Musik und einem kleinen vorbereiteten Programm feierten die Jugendlichen gemeinsam mit ihren Eltern bis weit in die Nacht hinein.