Drogenberatung 8a
Drogenberatung 8a

Am 22. März führte das Jugendamt in unseren 8 Klassen eine 3-stündige Drogenberatung durch. Die Schülerinnen und Schüler erfuhren etwas über die unterschiedlichen Arten von Drogen, die Wirkung der einzelnen Stoffe auf den Körper und die weiteren Auswirkungen auf das gesellschaftliche Leben: Beruf, Familie, Hobbys

- Was passiert, wenn man in den Teufelskreis Drogenabhängigkeit gerät? Aufmerksam verfolgten die Jungen und Mädchen die Ausführungen und wurden dann in Gruppenarbeit selbst aktiv. 

Am Ende waren sich alle einig: DROGEN? NEIN, DANKE!

Gruppenarbeit Drogenberatung
Gruppenarbeit Drogenberatung