Unterricht in der Praxis

Wo kommt das Obst her?
Wo kommt das Obst her?

Das Fach Hauswirtschaft ist an der Freien Gesamtschule von der 5. bis zur 10. Klasse fester Bestandteil des Unterrichts. In diesem Fach wird Alltagswissen vermittelt, welches die Kinder und Jugendlichen fit macht, um später auf eigenen Beinen stehen zu können.

In Klasse 5 machen die Schülerinnen und Schüler Bekanntschaft mit der Küche, lernen viel über gesunde Ernährung, Sicherheit und Hygiene, wie man im Team arbeitet und wie man nach Rezept arbeitet.

Die 8. Klassen belegen einen Knigge-Kurs

 

Knigge-Kurs
Knigge-Kurs

Am 01.04.2017 trafen sich die Klassen 8a und 8b als Vorbereitung auf das demnächst anstehende Juventusfest um 11.30 Uhr in Weißenfels im Hotel Restaurant "Jägerhof" zu einem Knigge-Kurs. Es begleiteten uns Herr Mende und Herr Hinz. 

Auf dem Vorplatz des Hotels wurden wir während eines Cocktailempfangs begrüßt und Frau Lehmann, die Kursleiterin aus Leipzig, stellte sich uns vor. Anschließend gingen wir in das Restaurant, wo uns ein 4-Gänge-Menü erwartete. Die Hauptaufgabe für uns bestand darin, bei entsprechendem Benehmen, die Speisen und Getränke mit dem richtigen Geschirr und Besteck zu verzehren. Das Besondere an den Gängen war, dass sie jeweils für uns ungewohnt angerichtet waren. 

Berufsorientierung durch Dow an der Freien Gesamtschule „Gustav Adolf“

Inszeniertes Vorstellungsgespräch mit Timo Walschus
Inszeniertes Vorstellungsgespräch mit Timo Walschus

Am 06. März 2017 erhielten die Schülerinnen und Schüler unserer 9. Klassen die Möglichkeit, einen Einblick in Berufs- und Karrierechancen bei einem großen Arbeitgeber in der Mitteldeutschen Region zu erhalten: die Dow Olefinverbund GmbH Vertreten wurde die Firma durch Herrn Creutzburg, Operations Leader Anilin/HCR-Anlage in Böhlen, durch Frau Borm, Ausbildungskoordinatorin, sowie Herrn Lachnit und Herrn Danke von der Personalabteilung.

Konzentrationslager Buchenwald – Ein Ort der Erinnerung und Mahnung

Konzentrationslager Buchenwald
Konzentrationslager Buchenwald

Ist ein Besuch der Mahn- und Gedenkstätte KZ Buchenwald noch zeitgemäß? Ist es nicht einfach nur Geschichte? Überfordert ein Besuch dieses Ortes heranwachsende junge Menschen? Welche Bedeutung hat diese Gedenkstätte in der heutigen Zeit?

Diesen Fragen stellten sich 33 Schülerinnen und Schüler im Rahmen der jährlichen Veranstaltungen auf dem Weg zum Juventusfest der Freien Gesamtschule.

Brafo-Projekt der 7. Klassen

Einführung in das Brafo-Projekt
Einführung in das Brafo-Projekt

Am 16.02. fand zum 3. Mal an unserer Schule die Einführung in das Brafo-Projekt statt. Dieses Projekt wird jedes Jahr für die 7. Klassen durchgeführt und dient einer ersten Berufsorientierung.

Im Rahmen des Projektes (BRAFO = Berufswahl Richtig Angehen Frühzeitig Orientieren) wird die Berufswelt in 4 Lebenswelten mit jeweils 3 Tätigkeitsfeldern eingeteilt: