Drogenberatung Klasse 8

Drogenberatung 8a
Drogenberatung 8a

Am 22. März führte das Jugendamt in unseren 8 Klassen eine 3-stündige Drogenberatung durch. Die Schülerinnen und Schüler erfuhren etwas über die unterschiedlichen Arten von Drogen, die Wirkung der einzelnen Stoffe auf den Körper und die weiteren Auswirkungen auf das gesellschaftliche Leben: Beruf, Familie, Hobbys

In unserer Schweden AG ist noch Platz!

Schweden AG
Schweden AG

Hej, Hej!

Wir sind die Schweden AG: Yannis, Maike, Amy, Tabea, Nick und Dominik. In unserer AG haben wir sehr viel Spaß und es gibt kein straffes Programm.

Fahrt nach Buchenwald

Weg zum Krematorium
Weg zum Krematorium

Bereits zum 3. Mal unternahmen unsere 8.Klässler im Rahmen der Juventus-Vorbereitungen eine Exkursion nach Buchenwald. Auch in diesem Jahr sahen sie sich am Vorabend die Neuverfilmung des Romans "Nackt unter Wölfen" an. Sehr beeindruckt von den Ereignissen im Film fuhren beide 8. Klassen in Begleitung von Pfarrer Pra, Frau Handloike, Frau Reinicke und Herrn Heiler am 17.02. zur Gedenkstätte nahe Weimar.

Drogenberatung Klasse 10

Demonstration
Demonstration

Im Januar fand für die 10. Klassen eine Drogenberatung durch die Polizei statt. Die Jugendlichen erfuhren rechtliche Aspekte im Straßenverkehr, konnten sich freiwillig einem Drogentest unterziehen, der mittels einer Speichelprobe in wenigen Minuten durchgeführt wurde und erfuhren eine beeindruckende Demonstration, welche Wirkung Alkohol und Drogen auf das Bewusstsein und die Reaktionsfähigkeit haben.

Akrobatik in der Sporthalle

 

Akrobatik im Sportunterricht
Akrobatik im Sportunterricht

Wir, die Klasse 8,b haben im Sportunterricht gerade das Thema Akrobatik. 

 

In Gruppen eingeteilt, üben wir verschiedene Figuren. Unsere Sportlehrerin Frau Flemming gab uns einige Vorlagen was wir darstellen können. 

 

Anfangs übten wir kleinere Pyramiden und leichte Dinge, doch mit der Zeit trauten wir uns viel mehr zu. Jeder konnte den Anderen bei den verschiedenen Übungen immer mehr vertrauen.