Ein gelungener Abschluss

Zufriedene Gesichter, nachdenkliche Blicke waren bei der Übergabe der Abschlusszeugnisse der 10. Klassen zu beobachten. So mancher dachte sicherlich an die letzten anstrengenden Prüfungswochen zurück, an Erfolge sowie Misserfolge des letzten Schuljahres. Zudem trübte auch der fehlende gemeinsame Abschlussball der beiden Abschlussklassen so manches Gemüt. Aber in vielen Gesichtern zeigte sich der wohlverdiente Stolz über die eigenen Erfolge, während das „Canella-Trio“ die Zeugnisübergabe musikalisch einleitete. Währenddessen machten die vorüberziehenden grauen Wolken bald einem sommerlichen Himmel Platz.

8. Schlossweihnachtsmarkt

Am 28.11. fand zum 8. Mal unser traditioneller Schlossweihnachtsmarkt statt. Am Vormittag wurde in den 5. und 6. Klassen fleißig gewerkelt, um am Nachmittag den zahlreichen Besuchern allerlei "Handwerkskunst" zum Kauf anbieten zu können. So war es möglich, noch schnell ein Adventsgesteck zu kaufen oder ein Produkt unserer Näh-AG für den Nikolausstiefel.

Einschulung der 5. Klassen

Feierliche Schulaufnahme

Zum 8. Mal war es nun so weit: am 14. August wurden 45 Kinder feierlich in die neuen 5. Klassen der Freien Gesamtschule eingeschult.
Die Feierstunde mit Übergabe der Zuckertüten fand, wie auch schon in den vergangenen Jahren, in der Gustav-Adolf-Kapelle statt. Die musikalische Begleitung erfolgte durch die Schulband "invicible crash" unter Leitung von Musiklehrerin Annemarie Schoop.

Zu Beginn begrüßte Vorstandsvorsitzender Mario Mende die aufgeregten Mädchen und Jungen, die in den ersten Reihen der Kapelle saßen und es kaum erwarten konnten, ihren Klassenlehrer Herrn Müller oder ihre Klassenlehrerin Frau Miersch kennenzulernen. Die neuen Gustav-Adolf-Schüler hatten ihre Geschwister, Eltern und Großeltern mitgebracht, so dass die kleine Kapelle bis zum letzten Platz besetzt war.

Zeugnisübergabe und Abschlussball der 10.Klassen

Übergabe der Abschlusszeugnisse

Am 29.06.2019 war es wieder so weit: unser zweiter Jahrgang erhielt in feierlichem Rahmen die Abschlusszeugnisse. 31 Schülerinnen und Schüler hatten nach anstrengenden Wochen, in denen die schriftlichen und mündlichen Prüfungen abgelegt worden waren, den Realschulabschluss erreicht. 14 von ihnen sogar den erweiterten Realschulabschluss, welcher zum Besuch der gymnasialen Oberstufe berechtigt.

Die aufgeregten, aber sehr glücklichen Absolventen wurden von ihren Eltern, Großeltern und Geschwistern in die Gustav-Adolf-Kapelle begleitet.

750 Jahre Stadt Lützen - die FGS war dabei

Vom 14.-16.06.2019 fanden in Lützen die Festlichkeiten zur 750-Jahrfeier statt. Wir als Schule beteiligten uns natürlich auch daran, um zu zeigen, wie sehr wir uns mit unserer kleinen Stadt identifizieren.

An drei Projekttagen bereiteten wir uns auf den Mittelaltermarkt am 14.06. vor. Es wurden mittelalterliche Spiele gestaltet und erprobt, Schach gespielt, Wikingerschmuck hergestellt, Betonvasen gegossen, Kräuter verarbeitet, Papier geschöpft und mittelalterlich gekocht. Auch eine Wechselstube gab es, um zeitgemäß in Kreuzer die zu Kauf angebotenen Waren bezahlen zu können. Viele Schülerinnen und Schüler erschienen in entsprechenden Kostümen zum Markt, um ihre Ergebnisse zu präsentieren. Trotz hochsommerlicher Temperaturen staunten die Besucher, was in der kurzen Zeit erschaffen wurde und wie engagiert die Kinder und Jugendlichen bei der Sache waren.