Die Einwohner der Gemeinde Röcken, die evangelische Kindertagesstätte, die FGS „Gustav Adolf“ und das MELENSEMBLE Merseburg – Leipzig laden ein zur großen Benefizveranstaltung am Freitag, den 19. September 2014, um Spenden für den Röckener Kirchturm zu sammeln.

Um 16.00 Uhr treffen sich jung und alt, groß und klein vor der Friedrich Nietzsche Kirche in Röcken.

Zur Eröffnung unserer Veranstaltung erklingen Lieder, gesungen von den Kindern

des evangelischen Gustav-Adolf-Hauses in Lützen.

 

Im Anschluss gibt es rund um den Kirchturm viele alte, traditionelle Spielmöglichkeiten, die von uns Schülern der FGS Lützen betreut werden und uns in die Bauzeit des Kirchturmes zurück versetzen sollen.

Für Pferdeliebhaber stehen die Ponys des Schweßwitzer Reitervereins für einen kleinen Ritt bereit.

Gemeinsam ist es leichter, heißt es dann beim großen Strohballenrollen die Straße auf und ab.

Lassen Sie sich als Höhepunkt durch das Gospelkonzert des MELENSEMBLE aus Merseburg/Leipzig

unter Leitung von Uta Hammermüller-Brüggemann in unserer Kirche verzaubern.

Endlich haben wir es geschafft, dem vielfachen Wunsch zu entsprechen und das Ensemble

für unsere Benefizveranstaltung zu gewinnen.

 Im Anschluss können Sie sich bei hausgemachten Köstlichkeiten und Leckereien den Bauch voll schlagen,

ein Gläschen trinken oder gemütlich am Lagerfeuer Knüppelkuchen genießen.

Der Nachtwächter führt bei anbrechender Dunkelheit Interessierte durch unseren kleinen Ort

und berichtet von Vergangenem.

Bevor der Kirchturm in die Stille der Nacht versinkt, kann man dann noch einer „Gute- Nacht- Geschichte“

in der Kirche lauschen.

Wir freuen uns helfen zu können und hoffen auf viele Besucher, einen schönen gemeinsamen Tag und auf Spenden für den Erhalt unseres Kirchturmes.

Julius & Theo (Schüler der FGS Gustav Adolf)