Anmeldung im Schulhaus
Anmeldung im Schulhaus
Am Samstag, den 27.09. war es wieder so weit: wir führten gemeinsam mit der Blutbank der Uniklinik Leipzig die 4. Blutspendenaktion durch.
Wieder hieß es: doppelt Gutes tun - einmal und vorrangig wurde Blut gespenden, welches man für kranke und Verletzte Menschen sehr dringend braucht. Oftmals benötigt man nämlich für einen Patienten mehrere Blutkonserven während der gesamten Behandlung. Mehrere Blutkonserven, das bedeutet: mehrere Spender.
Dann haben alle Spender die Möglichkeit, ihre Unkostenpauschale von 10 Euro, welche die Blutbank Leipzig auszahlt, unserer Schule und damit unseren Kindern zukommen zu lassen, um wieder einen kleinen oder großen Wunsch erfüllen zu können.
Wir haben uns sehr über die rege Teilnahme gefreut und möchten uns auf diesem Wege bei allen Spendern und bei allen Helfern recht herzlich bedanken.
Ein leckeres Buffet gab es auch wieder für alle Spender, liebevoll zubereitet von unseren Eltern. Hierbei konnten sich alle nach der guten Tat stärken und miteinander plaudern, Erfahrungen an unserer Schule austauschen und Fragen stellen.
Besonders freuen wir uns über die enge Zusammenarbeit mit dem TSV, vertreten durch Herrn Ehret und Frau Franke und mit der Stadt Lützen, vertreten durch den Bürgermeister Herrn Könnecke und die Kämmerin Frau Starke.
 
Spende im Klassenzimmer
Spende im Klassenzimmer
Insgesamt kamen 59 Spendewillige, 52 durften tatsächlich spenden. Davon waren immerhin 15 Erstspender. Insgesamt gab es dann 60 Geldspender. Dadurch können wir unseren Kindern wieder zwei Wünsche erfüllen: eine Musikanlage und zwei Fußballtore für den Schulhof für die Pausenbewegung. Zu Letzterem trägt der Taubenkirmesverein Sössen e.V. einen Großteil bei. Im Namen unserer Kinder: DANKESCHÖN!