12. Blutspendeaktion
12. Blutspendeaktion

Am 15.09.2018 fand in der Freien Gesamtschule die 12. Blutspendeaktion statt. Es konnten insgesamt 73 Spender begrüßt werden, davon durften 66 ihr Blut spenden. Leider kommt es vor, dass potentielle Spender nicht zur Blutspende zugelassen werden.

Was angesichts der dringend benötigten Blutkonserven manchem unverständlich erscheint, hat ganz einfache, aber lebenswichtige Gründe: einerseits können schon kleinste Mengen von Krankheitskeimen, die einem gesunden Menschen nicht schaden, für einen geschwächten Patienten lebensbedrohlich sein, andererseits darf natürlich der Spender selbst nicht gefährdet werden. So führen beispielsweise kürzlich durchgemachte Erkrankungen, Operationen oder auch frische Tattoos und Piercings zum Ausschluss.

Bei jeder Blutspende erhält der Spendende 10 Euro Aufwandspauschale, diese wurde wieder von sehr vielen gespendet, um wichtige Schulprojekte zu unterstützen und Materialien für unsere Schülerinnen und Schüler anzuschaffen.

Ein großes Dankeschön gilt auch den helfenden Eltern und dem Team der Blutbank des Universitätsklinikums Leipzig.