Mottowoche
Mottowoche

Nach den schriftlichen Prüfungen zum Erreichen des Realschulabschlusses veranstalteten unsere 10.Klässler eine Mottowoche vom  22. Bis 25.  mit lustigen Verkleidungen. Am ersten Tag zogen die Helden der Kindheit in die FGS ein, am zweiten Tag war der blanke Horror angesagt, am 3. Tag waren plötzlich Jungs und Mädels vertauscht und am 4. Tag kamen alle in Ballermann-Verkleidung, um auf dem Schulhof mit allen Schülern und Lehrern eine große Abschlussparty zu feiern.

Viele von den Jugendlichen verabschiedeten sich an diesem letzten Schultag von ihrer Schulzeit an der Freien Gesamtschule. Bei einigen wurde es dann in der Zeit der Mündlichen Prüfung allerdings noch einmal sehr spannend und aufregend, denn nicht jeder erreichte seine gesteckten Ziele mühelos und einige waren dann doch von sich selbst überrascht, was sie alles zu leisten imstande waren.