Projekttag Feuerwehr
Projekttag Feuerwehr

Am Freitag, den 20.10.2017, veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Lützen mit den 8. Klassen der Freien Gesamtschule einen Projekttag.

Um die Zeit von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr lehrreich zu gestalten, hatten sich 7 Kameraden der Ortsfeuerwehr Lützen bereit erklärt: die Mitglieder der Ehren-Altersabteilung:  Helmut Thurm und Manfred Helm, sowie Matthias Jung, extra Urlaub hierfür genommen hatten Martin Goblirsch, Stefan Jung, Jens Müller und Uwe Schirrmeister.

Zu Beginn wurden die Schülerinnen und Schüler er 8a und der 8b in 5 Gruppen für den Stationsbetrieb eingeteilt.

Martin Goblirsch erklärte den Jungen und Mädchen die Funktion eines Rauchmelders, veranschaulicht an einem Brandhaus - Modell. Passend hierzu wurden die 5-W-Fragen behandelt, die für eine telefonische Notfallmeldung jeder wissen sollte: Was ist passiert? Wo ist es passiert? Wie viele Personen sind verletzt / betroffen? Welche Arten von Verletzungen gibt es? Warten auf Rückfragen!

Jens Müller und Uwe Schirrmeister waren für die Fahrzeugkunde zuständig und erklärten anschaulich die Bestandteile und vielfältigen Funktionen eines Einsatzfahrzeuges. Auch ein Traditonsfahrzeug konnte besichtigt werden.

Manfred Helm erläuterte, mit welchen Katastrophen täglich gerechnet werden mussten, die einen Einsatz der Feuerwehr erforden: Havarien in den Chemiefabriken Leuna, Buna und Elsteraue, Gefahrgut- und Verkehrsunfälle auf Autobahnen, Unfälle bei Transporten auf Zuglinien und Brände.

Helmut Thurm erklärte anschaulich mit Hilfe einer Powerpointpräsentation Oxidation und Reduktion beim Verbrennen.

Matthias Jung und Stefan Jung führten mit den 8.Klässlern die praktische Ausbildung am Feuerlöscher durch. Manche waren erstaunt, wie schwer doch das Gerät war und wie schwierig dadurch zu bedienen. Gut, wenn so etwas auch einmal geübt wird.

Für unsere Schülerinnen und Schüler war es ein spannender Vormittag, von dem jeder Wichtiges und Lebensrettendes im Gedächtnis behalten wird. Wir danken den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Lützen für ihre anschaulichen Präsentationen, Vorführungen und Mitmach-Übungen und ihre Bereitschaft, den Tag mit uns zu verbringen.