Das monatliche Schulgeld beträgt 120 Euro.

Für Geschwisterkinder, die zeitgleich unsere Schule besuchen, verringert sich das Schulgeld auf 90 Euro pro Monat ab dem zweiten Kind.

Alleinerziehende und Familien, die Hilfe zum Lebensunterhalt beziehen, können auf Antrag das Schulgeld befristet reduzieren. Der Antrag muss mit den entsprechenden Nachweisen jährlich neu gestellt werden.