Weihnachtssingen
Weihnachtssingen

Wir blicken kurz zurück: am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien fand wieder unser traditionelles Weihnachtssingen statt. In den ersten beiden Jahren des Bestehens unserer Gesamtschule versammelten wir uns dazu ganz gemütlich im Foyer unseres Schulgebäudes. Im dritten und vierten Jahr reichte dann der Speisesaal dafür gerade noch aus. Seit letztem Schuljahr mussten wir für diese Veranstaltung in den Roten Löwen umsiedeln, denn es sollten ja alle Schüler und Lehrer Platz finden. 

Zu Beginn richtete Frau Littmann ein paar Worte an alle Schülerinnen und Schüler und im Anschluss daran führte die Theatergruppe ein Weihnachtsstück auf. Die Handlung knüpfte an die des letzten Jahres an und so erfuhren wir, wie es mit den Rentieren Plätzchen und Strudel und Lady van Frost weiter ging. Nach einigen Wirrungen und Intrigen wurde aber wie immer alles gut.

Die neue AG Tanzen unter Leitung von Frau Sack, bereicherte den Vormittag durch ihre Auftritte. Fleissig hatten die Mädchen der Klassen 5 bis 9 Choreografien einstudiert und zeigten ihr Können als kleine Tannenbäume und als Wichtelinnen.

Unser Schulchor und die Schülerband sorgten für den musikalischen Teil, wie immer stimmungsvoll und klasse gesungen! Es war nun zum 6. Mal ein toller Vormittag und ein schöner Jahresausklang.

 

Fotos: Lisa-Marie Marx