Ein simpler Wunsch (inkl. Video-Flashmob)

 

Schule will Wissen vermitteln, welches lebendig ist, denn all die Schuljahre sollen nicht dazu dienen, die anfangs noch leeren Regale innerhalb unserer Köpfe mit Krimskrams vollzustellen, der am Ende doch nur Staub fängt. So möchte jede Schule die ihnen anvertrauten Kinder und Jugendlichen zu vernünftigen Menschen erziehen, die auf der Basis ihres erworbenen Wissens und Könnens sinnvolle Entscheidungen treffen können. Doch es gibt auch Dinge, die gern lebloses Theoriewissen bleiben dürfen.

Erster Fremdsprachentag der FGS

Am 21.01.2022 war es soweit – der erste Fremdsprachentag an der FGS fand für die Klassen 5 bis 12 statt. Es gab ein buntes Programm aus den Welten des Französischen, Spanischen und Englischen, bei welchem Kompetenzen getestet, Kreativität gefragt und erste Kontakte mit der 2. Fremdsprache geknüpft worden.

Ade, werte Weide

Die alte Weide muss dem Schulneubau weichen

An manchen Tagen strahlt man nur wenig Zufriedenheit und Motivation aus, obwohl man sich nach Kräften bemüht. Wenn man eine Trauerweide ist und naturgemäß alle Zweige dazu neigen, kraftlos am eigenen Körper herabzubaumeln, ist es noch etwas schwerer mit der positiven Ausstrahlung. Doch so mancher Betrachter teilt die sanfte Melancholie, die die Weide auf unserem Schulhof in diesem Winter ausstrahlt. Die Weide ahnt es noch nicht, doch das Kollegium an der Freien Gesamtschule „Gustav Adolf“ weiß, dass nur noch wenige Tage mit dem seit Jahren vertrauten Baum verbleiben.

Die letzte Hürde meistern - Prüfungszeit an der FGS „Gustav Adolf“

Unter den Tischplatten wippen Füße auf und ab. Auf den Tischen werden mitgebrachte Getränke, Brotdosen und Stifte hin und her geschoben. Blicke wandern zur Uhr. So manchem vergeht die Zeit zu langsam, so manchem verfliegt sie zu schnell. Einige führen noch kleine Gespräche, während andere noch einmal in ihren Aufzeichnungen blättern.

Eine stille, aber lebendige Schule

Stille. Eine Tür fällt am Ende des Schulflures leise ins Schloss. Schritte entfernen sich. Stille. Auf dem ersten Blick könnte die Freie Gesamtschule „Gustav Adolf“ verlassen wirken, doch der Eindruck täuscht. Noch immer findet im Gebäude Unterricht statt.