FGS-Zweifelderballturnier am 9.11.21 für die Klassenstufen 5 bis 7

Am Dienstag vor Beginn der närrischen Zeit fanden sich die SchülerInnen der Klassen 5a, 5b, 6a, 6b, 7a und 7b in unserer Schulsporthalle ein, um im Zweifelderballspiel ihre Kräfte und ihre Stärken zu messen. Denn neben der Vielzahl an motorischen Fähigkeiten und Fertigkeiten lebt dieses Mannschaftsspiel von einem guten Teamgeist und dem aktiven sowie reaktionsschnellen Mitdenken und Handeln für den Mitspieler.

Es wurde eine Vorrunde auf drei Feldern gespielt – jede Klasse gegen jede – wodurch alle fünf Spiele (Spieldauer 10 Minuten, Seitenwechsel nach 5 Minuten) absolvieren mussten, bevor es anschließend in die Platzierungsspiele ging. Platz 5 und 6 ging an die Klassen 6b und 5a. Wahrhaft tapfer haben die SchülerInnen dieser Klassen gekämpft!

Terminator in der Turnhalle? – Ein Turnier mit selbstgebauten Lego-Robotern

Ein kräftiger Schlag, gefolgt von einem leisen Jubel, als das Rad plötzlich durch die abgesteckte Arena rollte. Hilflos drehte sich der getroffene Roboter im Kreis und konnte nicht mehr an Geschwindigkeit gewinnen. Ein herber Schlag für den Roboter, der nun aus dem Wettkampf ausscheiden musste, da er sich gegen seinen Konkurrenten nicht mehr durchsetzen konnte.

Sport frei!

Fast-Food-Spiel, Zickzackwurf, Teppichwenden, Mattenspiel oder Schatzsuche? Neben Sprint und einem Staffellauf ging es bei unserem 1. Sportfest vor allem um Teamgeist und gute Koordination untereinander. Die Klassen 5-9 traten in ihren Altersklassen gegeneinander an, um zu zeigen, wer als Klasse die meisten Punkte erreicht. Die 11. Klasse trat als Organisator der Teamspiele auf.

Jugend trainiert für Olympia - Leichtathletik

JTFO Leichtathletik
JTFO Leichtathletik

Unsere sportlichsten Schülerinnen und Schüler der Klassen 5a und 5b nahmen, wie auch im vergangenen Jahr, an Jugend trainiert für Olympia in der Disziplin Leichtathletik teil. Sie kämpften ehrgeizig und hochmotiviert. Zwar konnte unsere Schule dieses Mal keinen Platz belegen, aber Teamgeist ist alles und dabei sein zählt!

Jugend trainiert für Olympia - Fußball

JTFO Fußball
JTFO Fußball

Auch in diesem Jahr nahmen unsere Schüler an Jugend trainiert für Olympia - Disziplin Fußball - teil. Leider waren die anderen Teams viel stärker und somit erfolgreicher, von 10 Schulen haben wir den letzten Platz belegt, aber wir haben viele Sympathien erworben. Elias Tandel aus der Klasse 5 hat freiwillig bei einer Zeitzer Schule ausgeholfen und deren Team unterstützt. So konnten diese auch mit einer kompletten Mannschaft auflaufen. Das war ein echtes Fairplay. Auch wenn es dieses Mal nicht gereicht hat: der olympische Gedanke zählt!