Markranstädter Spendenlauf
Markranstädter Spendenlauf

Bereits zum dritten Mal fand der Markranstädter Spendenlauf zugunsten des Ronald McDonald Hauses Leipzig statt. Ein persönliches Dankschreiben erreichte den Trägerverein Anfang September.

Mit ihrer Teilnahme am Spendenlauf - und der damit verbundenen Spende des Trägervereins - unterstützten die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler der FGS direkt die Idee des Leipziger Elternhauses, schwer kranken Kindern die Nähe und somit mehr Zeit mit ihren Eltern zu ermöglichen.

Nähere Informationen zum Spendenlauf und der Arbeit der Stiftung gibt es direkt auf der Homepage der McDonald's Kinderhilfe.

Bislang spendeten mehr als 2000 Schülerinnen und Schüler aus Bernburg, Markranstädt, Delitzsch, Lützen, Großlehna und Lützschena insgesamt 6717,93 Euro.

Diese hohe Spendensumme kam durch 3 tolle Aktionen zustande: zwei Spendenläufe und eine Sammelaktion, bei welcher stolze 1,8 Tonnen Altpapier zusammen kamen.